Balea Teint Perfection (optischer sofort Zauber) vs. Revlon Photoready Prime & Anti Shine

(Werbung wegen Markennennung)

Hallo ihr Hübschen <3,

heute nehmen wir mal diese beiden Primer unter die Lupe und schauen mal welches Produkt unser Favorit wird 🙂 Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen ❤

PSX_20180925_115450

Nun der Vergleich..

20180925_115521

Revlon bei Amazon

Revlon Prime & Anti Shine verspricht folgendes:

selbst bei ungünstigster Beleuchtung und „hochauflösenden“ Bedingungen zu wirken. Diese mattierende All-in-One-Grundierung kann mit oder ohne Make-up benutzt werden, um einen makellosen, nicht glänzenden Look zu zaubern. Alleine aufgetragen, unter oder über dem Make-up als Grundierung, um die Haut zu glätten und ihr den Glanz zu nehmen. Der ultra-leichte Balsam wurde mit einem besonderen Augenmerk auf der Hautformel konzipiert. Er gleitet leicht auf und mattiert, ohne die Haut zu reizen. Die Haut sieht wie mit der Airbrush gezeichnet aus, Poren und Unregelmäßigkeiten werden kaschiert und feine Linien und Fältchen gemildert – alles mit nur einer Anwendung.

20180925_113142.jpg1

In der Tat tut er das. 🙂 Er verfeinert aufjedenfall das Hautbild und lässt den Glanz verschwinden. Er bringt somit eine ebenmäßig matte Grundierung. Er lässt sich super auftragen dank des beiliegenden Pads. Wenn man eine Foundation über diesen Primer aufträgt, bleibt tatsächlich alles an Ort und Stelle und es ergibt ein super schönes ebenmäßiges Gesamtbild. Bei Bedarf kann man ab und an nachprimen 😉 ( Gern hätte ich euch ein Bild von meinem Gesicht Make Up gemacht, aber ich habe heute ein bad Face Day 😀 , ich hoffe ihr erkennt den Unterschied auch auf meiner Handoberfläche )..

20180925_115531

Balea Teint Perfektion bei DM

Balea Teint Perfektion – optischer Zauber verspricht folgendes:

Mit der Balea Teint Perfektion Gesichtspflege wirkt Ihr Teint dank der speziellen keramischen Mineralpigmente innerhalb weniger Sekunden ebenmäßiger und glatter. Sie sorgt für ein sanftes, glattes Hautgefühl und einen mattierenden Look. Die Gesichtscreme kaschiert Fältchen, Poren und Unebenheiten sofort und schenkt Ihrer Haut neuen Glanz.

20180925_1136401.jpg

Fakt! Sie verfeinert wirklich das Hautbild innerhalb von Sekunden, gibt ein matten Look und verringert Fältchen. Die Zaubercreme lässt sich gut auftragen, man klopft sie mit den Fingern leicht in die Haut. AAAAAAbbbbeeeerrrr…. (nur meine eigene Erfahrung) wenn man eine Foundation auftragen möchte, wird der optische Sofortzauber krümelig und rollt sich von der Haut ab. Das hat mir persönlich ganz und gar nicht gefallen, denn es ist schwierig ein gleichmäßiges Make Up hinzubekommen wenn man überall Cremewürstchen hängen hat. Schade, ich bin sonst ein echter DM bzw. Balea Fan, aber diese kleine Zaubertube hat mich nicht überzeugt.

Beide Produkte sind farblos auf der Haut.

Also im direkten Vergleich schafft es die Balea Zaubercreme das Hautbild besser zu verfeinern, aber das hilft ja alles nix wenn man die Creme beim Auftragen einer Foundation wieder runter holt. Daher ist mein klarer Sieger das Revlon Balm!

Dies sind bloß meine persönlichen Erfahrungen und Eindrücke, ich versichere dass ich nicht von dritten beeinflusst wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s